Montag, 20. April 2009

Alternativer Hausbau (Cob-House)

Cob-House ist von Menschen entwickelt worden, die alte Bauweisen mit den neuen Technologien des ökologischen Hausbaus vereinen.

Baumaterialien kommen aus der unmittelbaren Umgebung.
In den entsprechenden Klimazonen gibt uns die Natur immer auch das entsprechende Material um uns vor den Unwillen des Wetters zu schützen.

Mit freundlicher Genemigung von Cob-House habe ich diese Fotos gesammelt und möchte ich euch diese schönen Häuser und Bauweisen mal zeigen.

Sehr viele Informationen:






















Kommentare:

  1. Das sind tolle Bilder. Einen Teil davon meine ich schon mal im Netz gesehen zu haben.
    Das Tolle an dieser Bauweise sind ihre organischen Formen, die eine ganz besondere anheimelnde Ausstrahlung haben. Sie fügen sich nahezu nahtlos in die Natur ein und bieten von Innen eine echte Wohltat für Auge und Seele, da es so gut wie keine Ecken und Kanten, dafür aber umso mehr geschwungene Linien gibt.
    Dazu kommen die sanften Farben der natürlichen Baumaterialien. Es sind einfach Traumhäuser.
    Liebe Grüße von Thialfi

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Kommentar,
    alle Fotos sind direkt von den Cob-House Seiten. Ich habe mit den Menschen von dort eMailkontakt gehabt und die Erlaubnis zum Veröffentlichen bekommen.
    Es ist ein sehr netter "Haufen" :), die Leute von Cob-House.
    Ein Workshop würde ich gerne besuchen, das "Häusle baue" mal ganz anders machen.
    Ich habe auch alle Bücher über Cob-House gelesen und kann jedes Buch empfehlen, zum Träumen auf die Zeit die bald beginnt und ich mir dann mein kleines Kräuterhaus baue :).

    Doch ich will bald mal einen Blogeintrag schreiben über "Earthships", es ist eine Kombination aus vielen Bereichen und gerade dein Artikel "Pisse zu Wein" passt sehr gut zum Eartshipthema.
    Einige Links über Earthships habe ich schon in die Linkliste gestellt.
    Auch habe ich tolle Videos bei Google gefunden.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. ich bin auch fasziniert! Wünschte ich könnte auch so einfach zurück zur Natur, bin ich doch in der Matrix gefangen!
    LG
    hot_Dog_Friend

    AntwortenLöschen
  4. Die Menschen benutzen das Internet falsch.
    Durch nichtfunktionierende Betriebssysteme die nur Angst machen,
    Werbung die zum Konsum verführt.

    Wer benutzt RSS-Feeds?
    Ich fühl mich mit der werbefreien Information sehr wohl und nutze diese.

    An den Schulen wird der IT-Unterricht gekürzt oder gar abgeschafft.

    Jeden Tag mindestens einen Bericht über das böse Internet.

    Aufklärung und Verdummung?
    Es ist wirklich ein Wettrennen mit der Zeit.

    Und wir leben in dem Land der Schnecken.
    Liebe Schnecken, aber halt Schnecken.

    Trotzdem
    Hoffnungsvolle Grüße

    Earthling

    AntwortenLöschen
  5. hallo und danke, daß ihr eure seite errichtet habt. sie ist jetzt bei mir verlinkt, wie auch einige andere.

    http://www.ginsterburg.de/

    es sollten sich noch mehr mit naturnahem bauen befassen und ihre erfahrungen teilen.

    ich bin an kontakten und erfahrungsaustausch interessiert. wer irgendetwas sagen, fragen oder nur mal lesen will, der möge sich ruhig melden. das forum ist anmelde frei. jeder kann etwas schreiben oder halt auch nur lesen.

    ich bin nicht an kommerzieller verwertung interessiert - alles, was freiwillig gegeben wird, wird weiter gegeben ;)

    ich selbst habe erfahrung beim bauen solcher häuser, von lehmöfen, erarbeitung von projekten und deren umsetzung.

    danke nochmal
    und weiterhin viel erfolg
    gruß stefan

    AntwortenLöschen
  6. Hallo
    danke für deinen Blog. Wollte einmal anfragen, ob du oder irgend jemand eine Idee dazu hat, ob es in Deutschland möglich ist, so ein Haus zu bauen. Im Internet steht einiges dazu aus England, den USA, Kanada etc., aber in Deutschland scheint noch kaum einer ein Haus in Cob-Bauweise gebaut zu haben.
    Liebe Grüße
    Mandala

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Mandala,
    Erstmal Vielen Dank für das Lob.

    Hier in der BRD® gibt es leider keine Cob-Häuser (soweit ich weis..), zu viele Baubestimmungen, viel zu rund... ;)
    Aber es gibt so etwas ähnliches in eckig, Fertigbau und exorbitant teuer:
    http://www.das-strohballenhaus.de/

    Immerhin noch besser als der gewohnte Fertigbau...

    Als ich vor etlichen Jahren Kontakt zu den Menschen von Cob-House hatte, da hatte ich den Eindruck die glauben wir leben im Häuser-Paradis, denn die Cob-Häuser sind im Endeffekt eine logisch-kreative Weiterentwicklung der Fachwerkhäuser.

    Ich hatte bisher alle Bücher von Cob-House und kann diese auch alle sehr empfehlen...

    Eine andere sehr interessante Bauweise ist die von Earthship:
    Earthship Living
    http://youtu.be/3ENIhmDskmY
    http://www.youtube.com/user/earthship

    LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Kommentare bitte fair und im rechtlich erlaubten Rahmen verfassen!
Beleidigungen werden gar nicht erst veröffentlicht, spart euch dann lieber die Zeit.