Dienstag, 20. April 2010

Leckeres aus der Natur (Löwenzahnknospen)

Mein Lieblingsrezept vom letzten Jahr nun als Video.
In Essig eingelegte Löwenzahnknospen können ein Ersatz für die teuren Kapern sein.
Bisher fanden alle Testpersonen Löwenzahnknospen sehr viel schmackhafter als Kapern ;)

Passt zum Salat, Pizza, Reisgerichte oder einfach so aufs Brot...

Fünfmal soviel Eiweiß,
achtmal so viel Vitamin C,
doppelt so viel Magnesium, Kalium und Phosphor wie Kopfsalat.



Links:
______

Kommentare:

  1. hey,

    vor einiger Zeit hatte ich mal gehört, dass im Garten nur das wächst, was sein Besitzer benötigt. Und bei mir waren tausende Löwenzähne. Verrückt, nicht wahr? Erst im Laufe der Zeit habe ich das dann verstanden warum, und das mir mit dem Gesetz der Resonanz erklärt. Logisch, oder? Man zieht nur an, was man braucht. Das gilt auch für den Löwenzahn....
    Nun, wie Du weißt, bin ich seit Monaten Veganer. Ich tu mich manchmal schwer (mit Schoko oder Käse) deshalb bin eher Vegetarier, der vollständg auf Frischmilch und auf 97% des bisherigen Eierkonsums verzichtet, oder sogenannter "Pseudo"-Veganer, aber wie auch immer, das Wichtigste ist, dass ich vollständig meine Magenprobleme los bin. Einfach wie weggeblasen. Es hat sich meine Ernährungsumstellung voll ausgezahlt. Ich bin super basisch und fühle mich super toll!

    Nun, muss ich mehr schreiben? :-)
    Auch der Löwenzahn ist in meiner Wiese wie weggeblasen :-o

    LG
    HDF

    AntwortenLöschen
  2. Hi HDF,
    Danke für den Kommentar. Sehr gut geschrieben.
    Wenn ich dieses Jahr in meine neue Wohnung oder Haus ziehe, bin ich auch gespannt was dann in meinem Garten wächst.

    Bin ich basisch?
    Auch ich habe ein sehr viel besseres Gefühl seit dem ich Pseudo-Veganer bin. (Wenn ich zum Essen eingeladen werde dann bin ich nur Vegetarier, das schockt die meisten schon genug ;))
    Doch bin ich auch schon basisch? Hast du es gemessen oder beschreib doch mal dieses Gefühl. Das würde mich sehr interessieren. Dieses Säuregefühl habe ich allerdings nicht mehr, als wenn einem halt Säure durch die Adern fliesst...
    Ich habe auch so fast keinerlei Magenprobleme mehr und auch keinen Zahnstein mehr. Prinzipiell geht es mir auch sehr viel besser...

    Bei Schokolade: Es gibt auch Schokolade aus Sojamilch. keine Ahnung wie die schmeckt, da ich sehr wenig süß esse, aber probieren werde ich die beim nächsten Süßigkeitenflash ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. hi,

    tja, nobody is perfekt. Meine ELtern waren richtig geschockt, als die merkten dass ich Fleisch verweigere und bei Milch total zicke...lach.

    Base: War nur so ein Gefühl. Ich hatte jahrelang Sodbrennen und Magenkrämpfe. Auch mein Stuhl hat gestunken..Mann oh Mann.
    Jetzt hat mein Magen (fast immmer) seine Ruhe...(verträgt mehr Schoko ;-)) und es duftet alles :-)

    Im Speichel kommt es mir auch basischer vor....vielleicht aber auch, nur weil ich alle Walter Veiths Videos dazu gesehen habe ;-)

    Ja, Soja Schoko ist super - und super teuer :-(

    Wir sind am richtigen Weg - die (anderen) sind die Dummen

    LG HDF

    AntwortenLöschen
  4. Also Veganer werde ich sicher nie, aber die Löwenzahnknospen probiere ich mal. Davon habe ich auch schon von anderer Seite gehört und zubereitet ist das ja schnell.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Kommentare bitte fair und im rechtlich erlaubten Rahmen verfassen!
Beleidigungen werden gar nicht erst veröffentlicht, spart euch dann lieber die Zeit.